Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Hier schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, altes Brauchtum, unsere Reisen und Ausflüge. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Mittwoch, 12. September 2018

Aktion Serienmittwoch am 12.09.18


Heute ist es wieder Zeit für die Aktion auf Corlys Lesewelt-Blog.

Die Frage heute:

Gibt es Serien, bei denen ihr es so richtig ärgerlich fandet, 
dass es nur eine oder zwei Staffeln gab?


Nach kurzer Überlegung sind mir dann doch ein paar eingefallen:

1. Moonlight, eine Vampirserie, die mir gut gefallen hat. Nach einer Staffel war leider Schluss. ☹️ Und das trotz der Proteste vieler Fans.



2. Blood Ties. Wieder eine Vampirserie. Sie beruht auf den Büchern von Tanya Huff, die meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt waren. Wurde leider auch nach einer Staffel eingestampft...ebenfalls trotz großer Fanproteste.  



3. Life. Eine Krimiserie, die mir wirklich gut gefallen hat. Leider hat sie auch nur 2 Staffeln überlebt. 


4. Und noch eine Krimiserie: Tru Calling. Eliza Dushku spielt eine Medizinstudentin mit einer besonderen Gabe. 


Mehr fallen mir jetzt erst mal nicht ein...





Kommentare:

  1. Huhu,

    Moonlight und True Calling würde mich auch noch interessieren, aber ich habe beides nicht gesehen und wenn es eh nur so wenige Staffeln hat. Hm. Den Rest habe ich nicht gesehen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Moonlight - die wollte ich auch sehen - die ist ja leider dem Autorenstreik zum Opfer gefallen. Blood Ties und Life fand ich auch so schade - die gefielen mir auch so gut. True Calling habe ich deswegen gar nicht erst angefangen.

    LG
    Rina
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  3. Von blood ties habe ich schon mal was gehört aber von Moonlight noch nie...

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.