Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Freitag, 6. Dezember 2013

Zum Nikolaustag

Klingende Wälder

 
Wenn Schnee die weiten Felder deckt
und Eiszapfen schmücken die Welt,
wenn Tee aus großen Tassen schmeckt,
ist's Nikolaus, der Einzug hält.
In seinem Mantel, den der Gute
mit einem Bettler hat geteilt,
kommt er zur Erde, frohen Mutes,
die Rens, sie haben sich beeilt.
Denn viele, viele Kinder warten,
die Gaben soll er ihnen bringen,
legt sie in Flure, in den Garten,
darum sollt ihr ihm Lieder singen.
Die wärmen seine kalten Hände,
und wärmen auch sein gutes Herz,
er hört sie klingen durch die Wände,
sie nehmen allen Winterschmerz.
 
(Verfasser unbekannt)
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen