Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Montag, 27. März 2017

Zeitumstellung...braucht kein Mensch!


Gibt es eigentlich etwas Unsinnigeres, als die jährliche Umstellung der Sommerzeit? Ich glaube nicht. Jedes Jahr Ende März dasselbe Theater: Man klaut uns eine Stunde.

Angeblich war das ja mal eingeführt worden, um Energie zu sparen. Hm, also letzte Woche war es morgens schon hell, als ich aufgestanden bin. Und nun ist es noch dunkel und man muss wieder Licht einschalten. So viel zum Sparen. Gut, dafür ist es abends länger hell. Aber das bleibt es mit der Zeit in den nächsten Wochen ja sowieso.
Und ich brauche immer ewig, bis sich meine innere Uhr umgestellt hat. Gefühlt ist es bei mir immer noch eine Stunde früher, das merke ich besonders morgens beim Aufstehen. Bis ich mich daran gewöhnt habe, ist fast schon wieder Oktober und die Uhr wird schon wieder auf Winterzeit umgestellt.
Und in der Natur wird die Zeit ja nicht umgestellt, Pflanzen und Tiere haben keine Uhr. Unsere Ratten sind auch immer ein bisschen durch den Wind, wenn für sie um 4:30 Uhr schon Licht angeht und das Frühstück serviert wird.

Also für mich ist es nicht nötig, dass es im Sommer bis weit nach 22 Uhr abends hell ist. Das ist doch völlig unnatürlich. Es sei denn, man lebt in Schweden ;-) Außerdem ist doch inzwischen klar, dass die ganze Umstellerei rein energiespartechnisch nichts bringt. Und eine aktuelle Umfrage zeigt, dass 60 Prozent für eine Abschaffung der Sommerzeit sind.

Aber eine für mich perfekte Zeit muss eh noch erfunden werden. Sonnenaufgang 5 Uhr und Sonnenuntergang spätestens 21 Uhr. Egal, ob Sommer oder Winter. 😊







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen