Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Freitag, 19. Juni 2015

Projekt Familienforschung - Fortsetzung

Gestern kam Post aus Polen. Netterweise hatte jemand aus dem Ahnenforschungsforum für mich vor ein paar Wochen eine Anfrage an das Staatsarchiv dort geschickt. Und gestern bekam ich die Rückmeldung, dass die Geburtsurkunde meiner Großmutter dort vorliegt und gegen eine Überweisung von 0,96 Euro schicken sie sie mir zu. Daraus werde ich dann hoffentlich die Namen ihrer Eltern und damit meiner Ur-Großeltern erfahren und bin wieder ein Stückchen weiter. Freu!

Außerdem bekomme ich von der Stadt Herne eine Kopie der Geburtsurkunde des Mannes meiner Großtante, der Schwester meiner Oma. Ist jetzt zwar nicht die direkte Linie, aber trotzdem interessant zu wissen, woher er kommt. Ich weiß bisher nur, dass er wohl im zweiten Weltkrieg gefallen ist, jedenfalls kam er von der Front nicht mehr nach Hause und wurde schließlich für tot erklärt.

Nur auf der Seite meiner Mutter komme ich nicht recht weiter....aber nun ja, Ahnen- bzw. Familienforschung braucht auf alle Fälle eines: Geduld.

Nun ist ja auch Wochenende und vielleicht habe ich da mal Zeit, mich wieder ein bisschen darum zu kümmern. Interessant wäre auch ein Ausflug zum Südfriedhof in Herne, wo meine Großtante begraben sein müsste.

Ich wünsche euch morgen eine schöne Mittsommernacht, vielleicht hat das Wetter bis dahin ja auch mal auf den Kalender geschaut und schickt die Sonne raus. Schließlich ist Sonntag offizieller Sommeranfang. Genießt jedenfalls die kürzeste Nacht des Jahres und macht das Beste draus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen