Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Dienstag, 10. Juni 2014

Unwetter in NRW

Da hat das Pfingstwochenende ja ein böses Ende genommen. In Nordrhein-Westfalen und besonders bei uns im Kreis Recklinghausen sind die Schäden ernorm. Umgestürzte Bäume auf Straßen und Autos, Bäume auf Schienen und zerstörte Oberleitungen, vollgelaufene Keller usw. Und es gab auch 6 Tote, soweit bisher bekannt ist. 
Ich selbst wüsste nicht, dass ich so etwas schon mal gesehen habe. Außer bei Kyrill. Bisher ist unsere Region immer von solchen Orkantiefs verschont geblieben, aber nun hat es uns auch mal erwischt.
Zum Glück ist bei uns persönlich nichts passiert. Aber da bei der Deutschen Bahn gar nichts mehr ging und geht, habe ich mir kurzfristig einen Tag Urlaub genommen und bleibe heute zuhause.
Für später sind weitere Unwetter angesagt, aber ich hoffe mal, die werden nicht wieder so schlimm. Wie heißt es so schön: Der Blitz schlägt nie zwei Mal an der gleichen Stelle ein. 

Unwetter in NRW


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen