Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Donnerstag, 3. November 2011

Erste Schnupperkontakte der Rattis

Seit Sonntag sind ja nun Merlin und McFly bei uns. Die beiden Racker haben sich schon gut eingewöhnt. Sie toben, fressen, schlafen und haben nur dummes Zeug im Kopf.
Unser Remmi trauert um seinen Bruder, daher wollen wir die drei gerne so schnell wie möglich zusammenbringen. Aber natürlich soll nichts schief gehen, deswegen fangen wir langsam an.
Zunächst haben wir Montag Remmi mit Merlin in der Badewanne zusammen gesetzt, denn die ersten Treffen sollen auf neutralem Terrain stattfinden, da Ratten ja sehr revierbezogen sind. Alles war gut.


Dienstag trafen dann Remmi und McFly aufeinander. Auch hier keine großen Probleme.

Heute haben wir es dann mal gewagt, alle drei zusammenzusetzen, sind aber immer dabei geblieben, um sofort eingreifen zu können.


Und hier noch ein paar Schnappschüsse:



Ich hoffe, es funktioniert bald, damit Remmi etwas von der Trauer um seinen Bruder abgelenkt wird.

Kommentare:

  1. süß sind sie :) Wir haben mittlerweile auch jungen Zuwachs und es klappt gut. Das einzige, was uns auffiel war, dass der Käfig fürchterlich anfing zu riechen ^^ Weiß nicht, wie das jetzt bei euren läuft und ob ihr sie schon zusammen haltet :)

    AntwortenLöschen
  2. Unsere drei sitzen jetzt zusammen und es klappt super. Nachdem Remmi den Kleinen einmal gezeigt hat, wer der Chef ist. ;-)
    Aber mit dem Geruch ist mir auch aufgefallen, wahrscheinlich markieren die Kleinen überall ihr neues Revier. Das legt sich aber sicher bald.

    AntwortenLöschen