Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Donnerstag, 30. Juni 2011

Botox ohne Tierversuche

Ein wichtiger Artikel von Vier Pfoten:

Gute Nachricht aus den USA: Der Botox-Hersteller Allergan hat eine auf Zellkulturen basierende in vitro-Methode entwickelt. Die US Food and Drug Administration (FDA) hat sie bereits freigegeben.
Die Firma Allergan, deren deutsche Geschäftsstelle in Ettlingen bei Karlsruhe liegt, schätzt, dass die Methode in den nächsten drei Jahren den Verbrauch von für Botox getestete Tiere um 95 Prozent reduzieren könnte. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass die Methode weltweit zugelassen und auch genutzt wird.


Hier gehts lang

Wie kann man einem so süßen Tier nur ein Leid zufügen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen