Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Donnerstag, 31. März 2016

Isselburg und das Wasserschloss Anholt

Gestern haben wir einen Ausflug in das westliche Münsterland gemacht und waren in Isselburg, das schon an der Grenze zu den Niederlanden liegt. 
Zur Stadt gehört auch Anholt und dort das Wasserschloss.




Das Salmische Wappen am Schlossportal aus der Zeit des 
Fürsten Karl Theodor Otto zu Salm




 Frühling im Schlosspark. Es gibt drei Wanderwege durch den Park, 
die man nehmen kann, der längste dauert eine Stunde. 



 Die Ursprünge der Burg stammen aus dem 12. Jahrhundert. 



Leider sind Museum und Bibliothek von Oktober bis April nur sonntags geöffnet. Also haben wir einen guten Grund, da noch mal hinzufahren. :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen