Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Montag, 25. Januar 2016

Der erste Vollmond 2016


Letzte Nacht habe ich es mal wieder gemerkt: Ich habe schlecht geschlafen, bin oft wach geworden und habe komisches Zeug geträumt. Kein Wunder, denn gestern war der erste Vollmond in diesem Jahr.


Fast wäre ich auch aufgestanden und hätte mich mit meinem Buch ans Fenster zum Lesen gesetzt, aber dann war ich doch zu müde. 

Mit dem Vollmond ist der Winter anscheinend erst einmal wieder vorbei. Heute sind ja schon zehn Grad und es soll noch milder werden. Eigentlich schade...aber wer weiß, der Februar kann ja auch noch kalte Temperaturen bringen. Und bis Ostara sind es ja noch knapp zwei Monate.  ;-) 



Kommentare:

  1. Ach, am Vollmond lag es!
    Ich bin in der Nacht im Traume mit George Clooony in einem Sportwagen durch die Gegend gebraust :-)
    LG Elsbeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Also ob das am Vollmond lag, weiß ich nicht....

      Löschen