Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Freitag, 22. Januar 2016

Alles Gute zum Geburtstag, Oma


Das hätte ich gestern gesagt, wenn meine Oma noch leben würde. Dann wäre sie 118 Jahre alt geworden. *g*

Heute finde ich es sehr schade, dass ich sie so wenig gekannt habe. Ich würde sie gerne so vieles fragen über ihr Leben, all die historischen Ereignisse, ihre Flucht aus den ehemals deutschen Gebieten und wie sie meinen Opa kennengelernt hat. 
Als ich geboren wurde, war sie schon Anfang 70 und körperlich und wohl auch nervlich nicht mehr in Lage, sich viel um ein kleines Kind zu kümmern. Ich kann mich aber sehr gut erinnern, dass wir oft bei meinen Großeltern waren, die bei uns mitten in der Stadt wohnten. Ich kann mich an grüne Glasflaschen erinnern, stilles Wasser aus Bad Driburg. Wenn ich an meine Oma denke, denke ich auch an 4711, "Echt Kölnisch Wasser", das auf ihrer Kommode stand. Und an die große Puppe mit der Schneckenfrisur, die immer auf dem Bett saß. Und wenn sie mal gekocht hat, gab es als Dessert immer eine leckere Quarkspeise. 
Außer den Fotos ist mir von meiner Oma noch etwas geblieben: ein kleiner weißer Porzellanhase, den ich immer in der Vitrine bestaunt habe. Heute steht er in unserer Vitrine und ich werde ihn immer in Ehren halten.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen