Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Sonntag, 15. November 2015

Ein Wochenende im Kloster


Also eigentlich war es ja nur das Gästehaus des Klosters Mariengarden in Borken-Burlo. Von Freitag bis Sonntag fand dort das Herbsttreffen des Internetforums der Mercedes-S-Klasse statt: http://www.w126-forum.de/ 






Das Kloster wurde im Jahr 1220 gegründet. Nach den Zisterzensiern leben dort heute Oblatenmissionare, sie führen ein Gymnasium und engagieren sich u. a. in der Pfarrseelsorge. 
Im Gästehaus sind alle Gäste herzlich willkommen. An diesem Wochenende waren u. a. auch zwei Chöre dort untergebracht. Die Übernachtungen sind günstig, die Zimmer zwar spartanisch eingerichtet, aber sehr sauber, ebenso wie die Duschen und Toiletten.  Gerade erst wurde alles renoviert.  http://mariengarden.oblaten.org/



Am Samstagmorgen stand nach einem leckeren Frühstück der 
Besuch im Auto- und Modellmuseum
an. Neben "echten" Autos gibt es dort Tausende von Modellen u. a. von Siku zu sehen. 





Und da es von Burlo nicht weit zur holländischen Grenze ist, machten wir auch einen Abstecher zum Hollandmarkt ter Huurne. Diese Deko steht zur Zeit noch im Eingangsbereich.


Am Abend ging es dann zum Abendessen zur Haarmühle nahe der Grenze. 






Alles in allem ein schönes Wochenende. Das Wetter hätte vielleicht etwas besser sein können, aber man kann nicht alles haben und es ist ja schließlich schon Mitte November. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen