Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Montag, 14. September 2015

Ausflug in die Vergangenheit


Im Rahmen meiner Ahnen- und Familienforschung bin ich ja auf viele alte Fotos gestoßen, u.a. auch auf ein Hochzeitsfoto aus den frühen 80er Jahren. Die Schulfreundin meiner Mutter hat uns damals oft mit ihrer Tochter besucht und auch in den Ferien haben wir über Jahre viel zusammen unternommen. Ich weiß noch, dass wir oft in Plattenläden waren (ja, die gab es damals noch) und haben uns die Singles von Moonlight Shadow (Mike Oldfield), Baby Jane (Rod Stewart) und Juliet (Robin Gibb) rauf und runter angehört. Auch an die Hörspiele der Firma "Gruselkabinett" kann ich mich erinnern und auf Kassette haben wir im Kinderzimmer bei Kerzenlicht Geschichten über Mumien, Dracula, Werwölfe und Zombies gehört. *g*
Auf einer Geburtstagsfeier hat die Freundin meiner Mutter dann meinen Onkel kennengelernt, der seit ein paar Jahre verwitwet war. Vorher war er mit der Schwester meiner Mutter verheiratet, die an Krebs starb. Zwischen ihm und der Freundin meiner Mutter hat es "gefunkt", wie man so schön sagt und sie haben dann irgendwann geheiratet.
Leider ist der Kontakt kurz danach abgebrochen, aber heute weiß ich gar nicht mehr, warum. 

Im letzten Jahr habe ich meinem Onkel einfach mal spontan einen Brief geschrieben, da ich im Internet nichts über ihn oder die Tochter von Mamas Schulfreundin finden konnte. Ein Treffen haben wir nun erst gestern hinbekommen. Mittlerweile sind an die 30 Jahre vergangen, seit wir uns zum letzten Mal gesehen haben. Mamas Freundin starb leider vor sechs Jahren. Schade, ich hätte sie gerne auch mal wieder gesehen. 
Und auch gestern wusste niemand mehr, warum es damals eigentlich zum Bruch der Freundschaft kam und der Kontakt abriss. 
Jedenfalls haben wir abgemacht, dass es nicht wieder 30 Jahre dauern soll bis zum nächsten Treffen. :-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen