Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Donnerstag, 12. Juni 2014

Vollmond am Freitag, den 13.

Oh oh, gleich zwei Dinge auf einmal *g*

Morgen ist es soweit, der Mond ist wieder voll und das auch noch am 13. Juni. Aber ich finde daran nichts Schlimmes. Es gibt allerdings Menschen, die verlassen an einem Freitag, den 13. nicht das Haus, weil sie total abergläubisch sind oder weil ihnen an einem solchen Tag schon mal was Schlimmes passiert ist. 

Nun, wir fahren morgen nach Friesland, genauer nach Bockhorn zum Oldtimermarkt und Wohnmobiltreffen. Am Sonntag geht es dann wieder nach Hause. Und ich mache mir wegen der Datum jetzt keine Sorgen, dass was passieren könnte. Jedenfalls nicht mehr, als an anderen Tagen. 

In diesem Sinne: Ich wünsche einen ereignislosen 13. Juni und eine schöne Vollmondnacht. ;-)



Mondnacht:

Es war, als hätt der Himmel
die Erde still geküsst,
dass sie im Blütenschimmer
von ihm nun träumen müsst.

Die Luft ging durch die Felder,
die Ähren wogten sacht,
es rauschten leis die Wälder,
so sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

(Joseph Freiherr von Eichendorff)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen