Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Dienstag, 17. September 2013

Vollmond und Herbst-Tag-und-Nachtgleiche in dieser Woche


Das Wetter ist ja schon seit ein paar Tagen eher herbstlich, gestern nass, heute trocken und sonnig, jedenfalls bei uns, und merklich kühler.

Am 23. September ist offizieller, kalendarischer Herbstanfang und damit auch die Herbst-Tag-und-Nachtgleiche (Mabon). Nun werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger, aber das merkt man ja jetzt schon. Es ist gerade mal 19 Uhr vorbei und wir haben Licht an. Die "finstere" Jahreszeit hat begonnen. Ich gehöre zum Glück nicht zu den Menschen mit Herbstdepressionen, denn ich mag diese Jahreszeit, besonders wenn die Sonne scheint und die Natur sich in ihren schönsten Farben zeigt.  Und wenn man dem Wetterbericht glauben darf, dann soll es ja am kommenden Wochenende genau so werden. 

Übertragen auf den Jahreskreislauf ist die Herbst-Tag-und-Nachtgleiche übrigens der Sonnenuntergang des Jahres. Und ein Sonnenuntergang ist doch etwas Schönes, die prächtigen Farben, das untergehende Licht und die schon heraufkommende Nacht. 



Am Donnerstag ist außerdem Vollmond. Das sehe ich nicht nur am Himmel, das merke ich auch nachts, wenn ich mal wieder unruhig schlafe und mehr träume als sonst oder intensiver. 
In diesem Sinne wünsche ich Euch eine gute Nacht und einen ruhigen Schlaf. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen