Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Montag, 20. Mai 2013

Das war Pfingsten 2013

Samstagmorgen fuhren wir im Regen nach Münster zum großen Promenaden Flohmarkt. Später hörte es dann zum Glück auf zu regnen, aber warm war es auch nicht. Gekauft wurde nichts, aber danach gingen wir noch in die Innenstadt. Nach einem kleinen Mittagessen suchten wir den Bücher-Outlet-Store in der Königspassage auf und ich kaufte zwei Thriller. Danach war Thalia dran, dort gab es auch noch ein Buch, eine Karte vom Münsterland mit tollen Ausflugszielen und ein paar Kleinigkeiten.
Abends stand Kegeln auf dem Programm, ich kam ganz knapp um den Dicken Kegel herum und hätte fast die Königspartie verloren. Dieses Schicksal hat dann meinen Schatz ereilt. ;-)

Gestern war dann ja mal richtig schönes Wetter, aber irgendwie waren wir müde und platt vom Vortag und haben den Sonntag Zuhause verbracht.

Heute Mittag haben wir uns dann kurzentschlossen trotz des grauen Himmels mit einem Freund auf den Weg nach Mülheim an der Ruhr gemacht zum Pfingst-Spectaculum auf Schloss Broich. Unterwegs regnete es, aber als wir ankamen, hörte es auf und zwischendurch kam sogar die Sonne raus. Insgesamt war es dann noch ein schöner Nachmittag, mit leckerem Essen, Getränken, interessanten Marktständen und einem Ritterturnier. 
Und neben ein paar Räucherstäbchen habe ich mir zwei Bücher gekauft: Irische Märchen und Schottische Märchen. 

Mehr zu den Büchern gibt's demnächst in meinem Bücher Blog.  ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen