Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Freitag, 19. April 2013

Eine Sorge weniger

Unsere beiden Ratten sind ja inzwischen auch schon 1 Jahr und 7 Monate alt, also schon so langsam im Seniorenalter. Und so langsam beginnen die Wehwehchen.
Am Mittwoch habe ich bei MacFly einen kleinen Knubbel am Hals unterhalb des Schnäuzchens entdeckt. Der erste Gedanke war natürlich: Tumor! Ich hab dann direkt einen Termin beim Tierarzt gemacht und wir konnten gestern Abend dort hin.
Er sah sich das an und drückte ein wenig und dann kam die "Suppe" auch schon raus. Es war zum Glück nur ein Abszess. Wer selbst Tiere und besonders Ratten hat, der kann sich vorstellen wie erleichtert wir waren.
MacFly fand das natürlich gar nicht lustig und war nachher tödlich beleidigt, dass wir ihn zu, Tierarzt geschleppt haben.
Wir sollen das jetzt beobachten und wenn noch was nachkommt, können wir es selbst sauber machen oder sollen eben wiederkommen. Zum Glück hat er auch keine tiefe Wunde, es musste nichts geschnitten werden.
Ja, so ist das mit den "Kindern". Man macht sich doch immer Sorgen. Auf dem Foto seht ihr unsere kleine Mausebacke.  :-)

Zum Glück ist heute Freitag und in ein paar Stunden Wochenende. Das Wetter sieht auch ganz gut aus, zwar etwas kühler, aber sonnig.
Morgen Abend ist bei uns Musiknacht in der Stadt, d. h. Livemusik der verschiedensten Richtungen in vielen Lokalitäten und man zahlt nur einmal Eintritt.

Schönes Wochenende und genießt die freien Tage

Kommentare:

  1. Ja, ich hatte auch die eine oder andere Schreckensnacht mit meinem Hund früher.
    Aber Erleichterung hinterher ist immer gut :) wir hatten auch eine ganz tolle Tierärztin, die zwar ab und an etwas chaotisch war, aber sich immer genug Zeit und Ruhe für die Tiere genommen hat.

    Den Hintergrund finde ich übrigens ganz toll, wie lange ist der schon neu?
    Passt sehr gut zu Deiner Seite :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den neuen Hintergrund habe ich erst seit 2 Tagen. Ich wollte mal was Neues und der gefiel mir auch total gut :-)

      Löschen