Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Sonntag, 21. April 2013

6. White Night - Live Musik für jeden

Einmal zahlen, in rund 20 Locations Musik hören. Das gibt es ja mittlerweile in fast jeder Stadt. Bei uns findet das einmal im Jahr im April statt. Die Karten sind immer heiß begehrt, aber wie oft hatten wir Glück und bekamen bei einer Bekannten noch zwei.
Und es hat sich mal wieder gelohnt. Besonders die Gruppe The Green Horns aus Halle mit ihrem Irish Folk war super. Wir waren etwa eineinhalb Stunden in der total überfüllten Kneipe und träumten uns auf die Grüne Insel.
Hach ja, ich hoffe, dass wir es bald einmal schaffen, dort Urlaub zu machen. Bis nach Südengland habe ich es ja zumindest schon geschafft. 

Die Band The Beat Radicals nahm das Publikum mit auf eine Reise durch die Musikgeschichte von Elvis bis Green Day. Wir haben sie letztes Jahr schon gesehen und waren da schon begeistert. 

In der Sparkasse spielte noch die russische Folk-Rock-Band APM. Auch sehr gute Musik. Aber ich hab immer so meine Probleme mit Musik, bei denen ich von den Texten kein einziges Wort verstehe. Damit kann ich nicht so viel anfangen. Was aber nichts mit der Qualität der Musik zu tun hat. ;-) 

Heute waren wir dann ziemlich platt. Einen ganzen Abend rumlaufen und -stehen ist doch recht anstrengend. Also war heute ausruhen und lesen angesagt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen