Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Freitag, 1. März 2013

Der 1. März! Wo bleibt der Frühling?

Alle sagen, der 1. März sei der "meteorologische Frühlingsanfang". Das bedeutet doch, es ist wettertechnisch der Beginn des Frühlings, oder? Hm...das scheint das Wetter aber nicht zu interessieren. Bei uns war es heute grau und kalt, um die 6 Grad, aber gefühlt durch den Wind noch etwas kälter. 

Wo ist er denn nun, der Frühling? Wahrscheinlich hat er auf den Kalender geschaut und denkt sich: Frühlingsanfang ist doch erst am 20. März, warum soll ich denn jetzt schon auftauchen? *Grummel*

Obwohl der Wetterbericht für die nächste Woche gar nicht so schlecht aussieht. Bis Mitte der Woche vielleicht sogar 15 Grad. 
Naja, schauen wir mal, was das Wetter so bringt. Ändern können wir es eh nicht, nur das Beste daraus machen. Mit ein paar Blumen kann man sich ja schon mal den Frühling ins Haus holen.

Und wahrscheinlich wird es gar nicht so lange dauern, da beschweren wir uns wieder über Hitze und sehnen den Herbst herbei. Wie das Wetter es auch macht, es ist immer falsch...  :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen