Seid willkommen in meiner kleinen Welt! Tretet ein und schaut euch um.

Im Prinzip schreibe ich über alles, was mich bewegt, was mir wichtig ist und eine Rolle in meinem Leben spielt. Musik, Filme, Tiere, Mythen, Legenden, Sagen, unsere Reisen und Ausflüge, meine Familienforschung. Und auch einfach mal dummes Zeug. ;-)

Also tretet ein in meine kleine Welt, schaut euch in Ruhe um und wenn es euch gefällt, dann kehrt zurück.



Freitag, 19. Oktober 2012

Noch 12 Tage bis Halloween

Sommerwende, Dunkelheit berührt den Tag,
zieht ihren schwarzen Handschuh an, vorbei die Zeit der Fülle,
Kälte überzieht das Land, die Natur stirbt,
bereitet die Wiedergeburt im Frühling vor.

Hexensabbat, lasst uns die Feuer entzünden,
tanzen und feiern, wenn sich die Schleier zwischen den Welten öffnen,
die Verstorbenen in dieser Nacht frei unter uns wandeln
und die Götter ein letztes Mal der Fruchtbarkeit huldigen.

Lasst uns den Kreis ziehen,von außen, nach innen gehen,
ruhen, verharren, Brot brechen, den Kelch leeren,
um Führung und Erkenntnis bitten, 
der eigenen Sterblichkeit vergegenwärtigen,
und vorbereiten auf das neue Außen im Sein.

Quelle: Gedichte-Oase 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen